Antischneckenmulch

Verhindert die Zuwanderung von Nacktschnecken ins Gemüsebeet und ist außerdem reich an Spurenelementen. Entsteht als Nebenprodukt der Lebensmittelproduktion.

Anwendung: Einen Wall 30 cm breit und etwa 2 cm hoch rund um das Gemüsebeet streuen, jedoch nicht direkt in eine Salatkultur. Die Schnecken gehen dann über dieses Band nicht darüber. Bei Regen ausgeschwemmte Stellen wieder ergänzen. Nach der Gemüsekultur das Produkt einfach als Nahrung für das Bodenleben einarbeiten. Als Mulchmaterial unter Sträuchern oder auch in Blumenbeeten.

Inhalt: 10 l

3,00

Nach oben